johannstadtarchiv.de


Überblick der Themen

Meist verbindet man mit der Johannstadt die Neubaugebiete aus den Jahren des Aufbaus nach dem Zweiten Weltkrieg. Doch begibt man sich in die Straßen und Grünanlagen des Stadtteils, so gibt es viel Neues und liebenswertes Altes zu entdecken. Einige Themen haben wir an dieser Stelle zusammengetragen.

Von Jugendstil bis Plattenbau

Laubengang im einstigen Bürgerhospital

Neben den typischen Plattenbauten wie an der Florian-Geyer-Straße gibt es auch originale Jugendstilfassaden rund um den Bönischplatz und Reformbaukunst an der Kunstgewerbeschule zu entdecken. Nach der Wende hat mit dem St.-Benno-Gymnasium und funktional entworfenen Forschungsinstituten auch das Moderne Bauen Einzug gehalten. Ganz verschiedene Architekturstile lassen sich insbesondere auf dem Campus des Uniklinikums finden.
mehr

Bildungseinrichtungen für Schule und Beruf

Montessorischule

Eine Vielzahl von Bildungseinrichtungen befinden sich innerhalb des Stadtteils: Grund- und Mittelschulen, Gymnasien, Berufsschulen und Hochschulen, aber auch Bildungsstätten in freier Trägerschaft und Weiterbildungsangebote für jedermann.
Ebenfalls in dieser Rubrik sind die neu entstandenen Forschungseinrichtungen am Tatzberg und die einstigen und heutigen Institute der TU Dresden zu finden.
mehr

Kirche und Religion

Grab von Caspar David Friedrich

Andreaskirche
Herz-Jesu-Kirche
Trinitatiskirche
Religionen
Trinitatisfriedhof
Eliasfriedhof
Neuer israelitischer Friedhof
mehr

Besondere Bewohner und Bewohnerinnen

Carl Gustav Carus

Blättert man in alten Adressbüchern zwischen Johannstädter Straßenzügen, ergibt sich ein sehr buntes Bild der einstigen Bewohner – von der Tabakflößerin bis zum Bankdirektor sind alle Bevölkerungsschichten vertreten. Im JohannStadtArchiv befinden sich Lebensläufe und biographische Notizen von Architekten und Baumeistern, Künstlern, Malern und Grafikern, aber auch Schankwirten und Johannstädter Originalen bis hin zu berühmten Personen auf den Friedhöfen.
mehr

Umwelt, Gesundheit und Soziales

6. Elbefest 2007

Unter der Rubrik Gesundheit und Soziales werden Apotheken, Krankenhäuser und Pflegeeinrichtungen aufgeführt ebenso wie soziale Einrichtungen einst und heute – von Ehrenamt bis Arbeitsalltag. Beim Thema Umwelt geht es um Grünes, Sauberes und Lebenswertes.

Ein weiteres Kapitel beschäftigt sich mit der Elbe als Lebensader des Stadtteils – insbesondere, wenn es um Brücken geht …
mehr