johannstadtarchiv.de


Auf diesen Seiten kommen Menschen zu Wort, die historische Ereignisse miterlebt oder einfach lange Zeit in Dresden-Johannstadt gelebt haben. Das JohannStadtArchiv möchte diese Lebenserinnerungen festhalten und sammelt daher auch Zeitzeugenberichte.

Lebendige Geschichte

Viele historische Details aus vergangenen Jahrzehnten findet man nicht in Büchern oder Statistiken, auf Postkarten oder in überlieferten Akten. Nur Personen, die damals lebten, können darüber berichten und lassen so frühere Zeiten lebendig werden. Diesen Zweig der Geschichtswissenschaft nennt man Oral History, also „mündlich überlieferte Geschichte“.

Falls auch Sie uns über Ihre Zeit in der Johannstadt, über einschneidende Erlebnisse oder Ihren Lebensalltag erzählen möchten, Fotos und Erinnerungsstücke zeigen möchten, wenden Sie sich vertrauensvoll an uns. Natürlich veröffentlichen wir persönliche Berichte nur nach Ihrer ausdrücklichen Zustimmung. Auch, wenn Sie Ihre Geschichte nicht im Internet lesen möchten, freuen wir uns, wenn Sie uns aus Ihrem Leben erzählen und wir diese Erinnerungen für die Nachwelt erhalten können.